Sind freche Sprüche im Büro wirklich angebracht?

Wie im privaten Leben auch, kann man auch auf der Arbeit in Situationen kommen, in denen einen kesse Antworten förmlich auf der Zunge brennen. Aber sollte man dreiste Sprüche im Büro wirklich bringen? Die Antwort darauf ist so individuell wie die Menschen, die dort arbeiten. Hat man Kolleginnen und Kollegen, die einen zünftigen Spaß verstehen und kann auch der Chef über sich selbst und Andere lachen, dann kann man schon mal eine „spitze Zunge schwingen“. Sind empfindliche Seelchen dabei, dann ist davon zumindest in ihrem Beisein dringend abzuraten.

Die Grenze zwischen dem, was als nett gemeinter Spaß und als ärgerndes Mobbing empfunden wird, sie oft nur so schmal wie die Schneide einer Rasierklinge. Und wer tappt schon gern in ein Fettnäpfchen? Und wenn man dennoch Sprüche im Büro bringen möchte, sollte man sich genau überlegen, was man sagt und wie man es sagt. Wie meint der Volksmund doch so treffend? – „Der Ton macht die Musik.“ Dabei sollte man auch seine Gestik und Mimik mit bedenken. Der Mensch hat die Angewohnheit, dieses immer mit den Worten gemeinsam zu interpretieren.

Psychologen haben heraus gefunden, dass vor allem der Wahrheitsgehalt bestimmter Aussagen mehr über die Körpersprache als die Inhalte des gesprochenen Worts interpretiert wird. Sie kann Aussagen unterstreiche oder ins Gegenteil verkehren. Mit dem entsprechenden Gesichtsausdruck kann man eine kleine Kritik auch in ein nett klingendes Lob „verpacken“, bei dem der Angesprochene erst bei näherem Nachdenken heraus bekommt, was wirklich gemeint ist. Ganz wichtig bei der lockeren Konversation im Büro ist es auch, dass man tunlichst vermeidet, mit seinen Sprüchen zu persönlich zu werden. Ist ein Spruch einmal als Beleidigung beim Gegenüber angekommen, kann das die Stimmung eines ganzen Teams beeinträchtigen. Kurz gesagt: „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“ bei den Sprüchen im Büro.

Dieser Beitrag wurde in Neuzeit geschrieben und mit , , getaggt. Speichere den Permalink.

One Response to Sind freche Sprüche im Büro wirklich angebracht?

  1. Alex sagt:

    „Halte deine Freunde nahe bei dir, aber deine Feinde noch näher.” – Sunzi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>